Reiten-lernen bedeutet die Entwicklung sportlicher Fähigkeiten. Das Ziel ist dabei die höchsten Harmonie zwischen Pferd und Reiter. Dies wird erreicht durch technisches Können im Sinne einer sauberen Hilfegebung in Abstimmung mit den Bedürfnisse des Pferdes.


Erst wenn der Reiter gelernt hat, die non-verbalen Signale des Pferdes wahrzunehmen und darauf zu reagieren ist eine langjährige Zufriedenheit auf beiden Seiten möglich.


Im Pferdesportzentrum Halsig erfolgt der Reitunterricht ganzheitlich. Es wird großen Wert auf einen guten Sitz und eine saubere Hilfegebung gelegt. Dabei ist die physiotherapeutische Ausbildung von J. Halsig ein entscheidender Faktor. Sie erkennt die individuellen physischen Vorraussetzungen des Reiters und kann gezielt darauf eingehen. Dadurch könne auch langjährige Reiter die Ursache für ihren ,Knackpunkt‘ erkennen und sich in großen Sprüngen weiterentwickeln.


Ganzheitlich Reiten lernen bedeutet auch ein sicheres Reiten im Gelände und einen Angstfreien Umgang mit dem Pferd. So beginnt die Reitstunde nicht auf dem gesattelten Pferd in der Reithalle, sondern beim Holen des Pferdes von der Koppel. Die Reitstunden finden regelmäßig auch im Gelände statt. Dabei steht die Sicherheit an erster Stelle und jeder Reiter findet Beachtung seines individuellen Leistungsstands.


Kinder und Erwachsene, Anfänger, Wiedereinsteiger und fortgeschrittene Reiter/innen finden bei uns einen qualifizierten Reitunterricht.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und erkundigen Sie sich nach entsprechenden Terminen. Gerne können Sie auch bei uns vorbeischauen und bei einer Stunde zuschauen um sich selbst ein Bild zu machen!


Copyright © 2011 Jennifer Halsig - Trainerin C Leistungssport, Physiotherapeutin, Hippotherapeutin.